#Tages_Energie vom 18.12.20

Wenn du weiter an deinem Wunschdenken festhältst, kommt es zwar auch in Bewegung, und doch gibt es so viel schönere und größere Möglichkeiten der Erfüllung. Achte heute einmal darauf, wo und wie deine Wünsche aus dem Mangel kommen. Beobachte, wie du dich darin verhältst und festhältst. Womöglich bist du Gefangene deiner eigenen Träume und bemerkst die Bewegung und Begegnungen im außen gar nicht. Es wäre doch schade. Träume haben eine große Kraft, doch wenn du dir schon ausmalst, wie alles zu kommen hat, dann sperrst du die unendlichen Möglichkeiten aus, in denen sich Leben entfalten wird, und es mag sich so anfühlen, als wenn deine Wünsche unerkannt an dir vorüberziehen. Mit dem Fluss des Lebens zu schwingen bedeutet, dich dem zu öffnen was da ist. Achtsam und aufmerksam mit dem Leben zu tanzen. Und schwupp kommt Bewegung in den Tanz und deine Wünsche erfüllen sich von allein, und dazu noch viel schöner und kraftvoller, viel dienlicher und nährender, wie du es je hättest träumen können. Sei es dir selbst wert, mit dem Fluss der Fülle zu schwingen.

Einen schönen Freitag zu dir.

Sirut Sabine

2 Gedanken zu “#Tages_Energie vom 18.12.20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.