Tages.Energie vom 20.6.19

Wie sehr bist du von der Meinung und Anerkennung im Außen noch abhängig? Wie oft lässt du dich dadurch noch in deinen Entscheidungen beeinflussen? Welche Situationen sind es, die dich immer wieder herausfordern, von dir weg zu gehen? Vertraue dir. Vertraue deinen Impulsen. Sei dir selbst treu in allem was du tust oder entscheidest. Erlaube dir den verstecken Segen in deiner Situation zu erkennen. Erlaube dir, die Kreisläufe zu durchschauen. Das was du momentan als Problem ansiehst ist der Schlüssel zu deiner Heilung. Es liegt ein versteckter Segen darin. Es sind die Wiederholungen, die dich hier womöglich an alte Situationen erinnern. Willst du das? Oder bist du bereit den nächsten Schritt zu gehen? Dir selbst treu zu sein bedeutet manchmal auch das loszulassen von dem du am meisten glaubst das du es brauchst, dass es dich liebt. Wie sehr liebst du dich in deinem Festhalten? Vertraue Murmeltier SPIRIT wenn es sagt, dass es Zeit zum Loslassen ist. Mit diesem Loslassen gibst du gleichzeitig auch dich selbst frei. Du kannst dann deine Energie für dich einsetzen, deine Liebe zu dir fließen lassen, dir selbst treu sein. Spüre in dich hinein und entdecke den versteckten Segen.

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Ich möchte dich mit meinen Beiträgen berühren und an deine Wahrheit erinnern, die in dir liegt. Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Für deinen persönlichen Blick in die Karten findest du hier alle weiteren Informationen. http://lebensradweg.de/arbeite-mit-mir/kartenlegen.html

your inner soul wisdom – Online-Intense – entfalte und lebe deine innere Seelen-Weisheit

pures LEBEN – dein Online-Intense – deine Reise zur Essence des Lebens

time to change – kostenloser Online-Workshop, der dich mit den Elementen des Lebens verbindet.

2 Kommentare

  1. Liebe Sirut Sabine,
    ich lese deinen Tagesenergieblock fast jeden Morgen und sehr oft dachte ich mir, das ist so passend das kommentiere ich.. aber dann hab ich es doch nicht gemacht, aber heute war einer dieser Schlüsselsätze dabei ..„ wie sehr liebst du dich im festhalten „
    Ich hab das Gefühl dieser Satz ist für mich bestimmt und ich habe das Gefühl, dieser Satz wird einiges in mir ver- ändern!!!
    Es ist an der Zeit .. das weiß ich, auch wenn es weh tun wird…
    Danke dir und alles Liebe für dich!

    Gefällt 1 Person

    • Ja Liebes,
      das Festhalten ist manchmal so vertraut, dass wir es nicht einmal mehr merken, dass es uns in gewisser Weise „gefällt“ … und doch ist der Schritt des Loslassens meist weniger schmerzvoll, als wir uns zu Beginn einreden …
      es darf sich verändern…
      vielen Lieben Dank für deine Worte, deine Berührtheit, dein dich sehen.
      Herzensgrüße zu dir.
      Sirut Sabine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.