Sonntags.Energie vom 7.1.18

Deine Engel versichern dir, du stehst mit deinen Plänen auf sicherem Boden. Lass deine Zweifel los. Lass deine Bedenken los. Wisse, dass deine Pläne sich nun erfüllen werden. Und wenn deine Zweifel dennoch groß sind, betrachte deine Pläne mit den Augen der Liebe, mit den Augen deiner Engel. Betrachte sie, als seien sie erfüllt. Spüre und tauche tief hinein, wie du dich fühlst, was du sagen oder tun würdest, wenn keine Angst da wäre. Dieses Gefühl zeigt dir, das die Erfüllung deiner Pläne nahe bevorsteht. Tauche ein in die Stille, in den Frieden in deinem Herzen. Verlasse die zweifelnden Gedanken und tauche vollkommen in das Bild deiner erfüllten Pläne ein. Und achte bitte darauf – heute ist Sonntag, heute ist ein Tag um auszuruhen, um die Seele baumeln zu lassen. Du kannst nichts in deinen Kopf hämmern, wenn er ohnehin schon voll ist. Also – entspanne dich. Gönne dir eine Zeit der Stille, des Ausruhens, auch das gehört dazu, deine Pläne zu verwirklichen.

…In Liebe… Sirut Sabine


Ein Kartenbild ist ein wundervolles Hilfsmittel, um verborgene Muster und Richtungen aufzuspüren. Es gibt dir leicht verständliche Hinweise deiner Seele und lässt dich unklares klarer erkennen.

Danke für dein Lesen und deine Aufmerksamkeit 😉 und natürlich freue ich mich über ein Like oder Teilen von dir. Hast du Fragen/ein Thema, bei dem du gerade Unterstützung brauchst, dann bin ich gern für dich da. http://lebensradweg.de/

© Sirut Sabine Haller

Du hast hier die Möglichkeit so ein Kartenbild in schriftlicher Form auch für deine persönliche Frage zu bestellen. http://lebensradweg.de/herzensweg/kartenlegen.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s