Vollmond Oster.Orakel vom 11. – 18.04.2017

Bist du bereit dich dem Loslassen hinzugeben? Dem Sterben hinzugeben? Dem, das nun alles Alte und Verbrauchte von dir abgewaschen werden darf, damit du im Licht deiner Liebe, im Licht deines Herzens auferstehen kannst?

Dem Verstand und auch dem Ego bleibt es ein Rätsel was diese Worte bedeuten könnten, und doch versuchen sich beide dem anzunähern. Einzig die Freude kann dir hier den Weg weisen. Es ist eine Freude, die aus einem tief vergessenen Schmerz an die Oberfläche kommt. Etwas was sich nun schon so weit nach oben bewegt hat, dass es nun endlich in dir geheilt werden möchte.

Betrachte in dir, was sich da zeigt. Das können alte Ahnenthemen sein, Fragen nach deinem Selbstwert, Opferthemen, Mangelthemen und ähnliches. Und in allem schlummert die Frage – Bist du bereit dich dem Loslassen hinzugeben? Nein, es bedarf keines Kreuzes mehr, keiner Qual und keiner Folter. Erkenne das diese Geschichten der Angst entspringen, und um sie loszulassen, entscheide dich für die Freude. Entscheide dich dafür dem Leben zu folgen und nicht länger einem langsamen sterben. Der Tod wartet an jeder Ecke auf uns, doch wir entscheiden, ob wir ihn als Freund oder Feind sehen – ob wir freudig leben oder in Angst erstarren.

Lass dich nicht länger von einer Geschichte einfangen, die dich in deinem Leiden hält. Wähle eine neue Sichtweise! Wähle ein neues Gefühl! Wähle einen neuen Weg!

Mit dieser doch sehr berührenden Einleitung bin ich gespannt, welche Themen die Karten ansprechen und welche Hinweise sie zur Lösung, Heilung, Klärung für uns bereithalten.

Das Thema

In hohem Bogen kam die Karte Movement, Choices, Decisions aus dem Stapel geflogen. Die ist für mich immer ein Zeichen, das hier besondere Energie verborgen liegt, die uns die Dringlichkeit zeigt. Wähle weise. Triff eine Wahl. Es zeigen sich in dieser Woche neue Richtungen und Chancen und es liegt an uns eine Wahl zu treffen. Wähle und entscheide dich FÜR das Leben, könnte die Aussage hier auch heißen, den mit dem Kronenchakra zeigt sich noch einmal ganz klar deine Anbindung an deine Seele und die Göttliche Führung die dir zuteilwird. Und es taucht ein Stern am Himmel auf, ähnlich dem der in der Weihnachtszeit die Hirten zum Stall führte. Doch hier ist er DEIN Leitstern, der dir anzeigt, das nun sehr viel Bewegung in dein Leben kommt. Bleibe den weiteren Impulsen und Hinweisen gegenüber offen, denn manchmal bedeutet Bewegung auch stehenbleiben und das wählen, was direkt da ist.

Die Unterstützung

JA! Ruft dir Ganesha hier als Antwort auf deine Frage zu. Und was immer du gefragt hast, vor welcher Entscheidung du stehst, oder welche Richtung du einschlagen möchtest, hier bekommst du ein JA, was womöglich den Impuls in dir noch einmal bekräftigt. Es stehen wahrlich große Veränderungen bevor, wenn dich Apollo an deine Stärken erinnert. Besinne dich darauf, was dich angetrieben hat und dich den Weg bis hierher hat gehen lassen. Es ist eine essenzielle Kraft in dir, die dich nun zu einer positiven Veränderung hinführt. Vertraue dieser Kraft in dir und der Unterstützung die dir hier zuteilwird.

Die Heilung

Fehlt deinem Leben gerade die Romantik? Das angekuschelt sein an eine liebende Schulter, oder die gemeinsame Freude, die dich dann noch freudiger stimmt? Lass die Romantik in dein Leben einfließen. Und wenn du momentan allein bist, schenke dir selbst immer wieder romantische Momente und/oder Stunden. Spüre dich in deinem Körper. Fühle dich wohl mit dir und lass dich von deinem inneren zu neuen Plänen inspirieren. Schenke dir selbst Hoffnung und den Glauben daran, dass deine Pläne sich erfüllen und das sich der Weg gelohnt hat. Ein Tipp noch – damit dir die Romantik im Außen begegnen kann, ist es deine Aufgabe, dir all die Liebe erst einmal selbst zu schenken. All die Hoffnung und den Glauben an dich, damit die Geschenke im Außen wirkliche Geschenke sind und dein Leben noch reicher machen als es dann eh schon ist.

Das Ergebnis

Toleranz und Genuss zeigen sich in deinem Leben. Mehr wie das Wort spricht mich ja das Bild der Karte an. Ein Bild was dir als Frau, aber auch als Mann eine besondere Botschaft schenkt. Nimm deinen Platz ein! Deinen Platz als Priesterin von Avalon! Verbinde dich mit der magischen Energie von Avalon. Lass sie deine Wunden heilen und in Wunder verwandeln. Zu den Priesterinnen gehren auch große Männer. Auch hier gilt es sich mit diesen Energien zu verbinden. Arthus. Merlin. Die Ritter. Und die Drachen. Spüre die Kraft von Mutter Erde und lasse sie in dich einfließen. Mag sie sich in deinem Herzen mit der göttlichen Energie die durch dein Kronenchakra einfließt verbinden. Möge hier die Heilige Hochzeit von Männlich und Weiblich vollzogen werden. Genieße mit allen Sinnen und lass das los, was dich daran hindert.

…In Liebe… Sirut Sabine…


Ein Kartenbild ist ein wundervolles Hilfsmittel, um verborgene Muster und Richtungen aufzuspüren. Es gibt dir leicht verständliche Hinweise deiner Seele und lässt dich unklares klarer erkennen.

Danke für dein Lesen und deine Aufmerksamkeit 😉 und natürlich freue ich mich über ein Like oder Teilen von dir. Hast du Fragen/ein Thema, bei dem du gerade Unterstützung brauchst, dann bin ich gern für dich da. http://lebensradweg.de/

© Sirut Sabine Haller

2 Kommentare

  1. Bin das erste mal auf dieser Seite und überwältigt. Sehr kraftvolle Kartenlegung! Inspiriert weiterzumachen und mir selber ebenfalls ein Engeltarot zu legen. DAnke! liebe Sirut Sabine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.