Mond.Orakel vom 03. – 10.04.2017

Im Zunehmenden Mond fließen uns neue kraftvolle Energien zu. Wir werden aufgeladen mit dem was unsere Seele nun in die Welt bringen möchte. Es ist eine Zeit, die zwischen Stille und Aktion hin und her schwingt. Eine Zeit, die dich zum einen müde, und zum anderen rastlos fühlen lässt.

Finde für dich deinen ganz persönlichen Rhythmus. Manchmal ist es dabei auch sinnvoll die Pole umzukehren. Denn nicht immer ist Ausruhen der Müdigkeit Ursache und Bestrebung, manchmal ist hier Tun angesagt, damit keine Lethargie auftaucht. Und ebenso ist manchmal im Tun die Pause tatenreicher.

Du siehst schon, es ist in dieser Woche eine fast kniffelige Aufgabe, deine innere Balance zu finden und zu halten. Womit diese Balance zu tun hat, und was in dieser Woche noch Thema ist, verraten uns nun die Karten.

Das Thema in dieser Woche

In dieser Woche geht es vor allem darum, das du erkennen darfst, welche Ernte du schon eingebracht hast. Welcher spirituelle und materielle Wohlstand schon in deinem Leben ist und nun zu dir fließen möchte. Du bist auf dem Weg zu Ziel. Dein Sieg liegt direkt vor dir. Auch wenn dir der Weg steinig erscheinen mag, so wisse, dass es nun wichtig ist, das du deinen Intentionen folgst. Bleibe auf dein Ziel ausgerichtet. Folge deinem inneren Kompass und lass dich von deiner Seele hier ins Licht führen. Auch wenn du gerade das Gefühl hast stillzustehen, so wird „im Hintergrund“ doch jede Menge gearbeitet, das du dem Weg folgen und dein Ziel erreichen kannst, bzw. das sich auch dein Ziel nun auf dich zubewegen kann. Dein positiver Fokus, deine Freude und Liebe ist der Magnet, der das Ergebnis in dein Leben zieht.

Die Unterstützung

Erkenne deine Freiheit an. Eine Freiheit, die dir nun durch sich neu darstellende Situationen geschenkt wird. Eine Freiheit, die dir den Blick öffnet, um das Bild von oben zu betrachten. Um die Zusammenhänge zu erkennen. Lass dich von einem neuen Miteinander berühren und tragen. Öffne dich für das Feld der Möglichkeiten und sei bereit Hilfe anzunehmen und zu geben. Erkenne die Gemeinsamkeiten, die sich dir in dieser Woche in deinem Gegenüber zeigen und beginnt gemeinsam in eine neue Freiheit hinein zu wirken.

Der blinde Fleck – die Erkenntnis – die tragende Kraft

Verkenne hier nicht die Verbindung zu deiner Seele. Eine Verbindung, die dir immer mit Impulsen zur Seite und zur Verfügung steht. Die einen nennen es Akasha-Chronik, andere vielleicht Morphogenetisches Feld, wieder andere Kollektives Bewusstsein, das spielt keine Rolle, doch sei dir bewusst, das auch du für dich dort Antworten findest. Und erinnere dich, das du selbst Fragen stellen und Antworten schöpfen kannst.

Wenn du mehr auf deine Träume achtest und beginnst ihre für dich ganz eigene Symbolik zu verstehen, kommst du den Antworten deiner Seele sehr viel näher. Achte in dieser Woche einmal ganz besonders auf deine Träume.

Die Sonne selbst ist die tragende Kraft dieser Zeit. Erinnert uns der Sonnendrache in Sonnentempel doch noch einmal daran, dass vor wenigen Tagen ein ganz neues Jahr begonnen hat. Eines, dessen Kraft uns immerfort zur Verfügung steht. Die Sonne als tragendes und nährendes Element unseres Sonnensystems, die dahinterliegende Große Sonne in Zentrum unserer Galaxis – und noch weiter dahinter und für uns kaum vorstellbar, die Ursonne mit all ihrem Wissen um Liebe. Verbinde dich mit der Sonne in dir und sei damit ein Licht für die Welt.

…In Liebe… Sirut Sabine…


Ein Kartenbild ist ein wundervolles Hilfsmittel, um verborgene Muster und Richtungen aufzuspüren. Es gibt dir leicht verständliche Hinweise deiner Seele und lässt dich unklares klarer erkennen.

Danke für dein Lesen und deine Aufmerksamkeit 😉 und natürlich freue ich mich über ein Like oder Teilen von dir. Hast du Fragen/ein Thema, bei dem du gerade Unterstützung brauchst, dann bin ich gern für dich da. http://lebensradweg.de/

© Sirut Sabine Haller

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.