Mond.Orakel zur Frühlingstagundnachtgleiche 2017

Neugeburt aus dem Galaktrischen Zentrum – ein neuer Großer Zyklus beginnt

Eine ganz besondere Frühlingstagundnachtgleiche steht/stand uns sozusagen ins Haus. Nun bin ich nicht wirklich bewandert in all den astrologischen Themen und Hintergründen, doch ich kann spüren – und das überaus deutlich – das dieser Frühlingsbeginn ein ganz besonderer ist.

Ich habe ja schon immer mal von meinem Gefühl des „Reset“ berichtet, und ich glaube hier nun wird der Neu-Startknopf gedrückt. Für mich auch etwas untypisch, das ich mit dem Orakel nicht „pünktlich“ bin … doch was ist pünktlich? … ist es nicht auch nur ein Muster, in dem wir verhaftet sind … ein Glauben an ein System was irgendwer mal als Norm eingeführt hat?

Persönlich bin ich ja davon überzeugt, das alles zum perfekten Zeitpunkt geschieht und in mein Leben kommt, und so bin ich heute für mich und für dich an genau dem Platz und zu der Zeit, dieses Portal-Orakel zu legen. (Anm. bis gestern hatte ich selbst hierzu noch nicht den geringsten Impuls und dachte es würde ausfallen)

Und nun bin ich genauso gespannt wie du, zu lauschen, was die Karten uns für Hinweise auf diesen Neustart geben.

Es gibt für dieses Orakel anscheinend auch eine vollkommen andere Form der Legung und der Interpretation. Ich lasse mich da jetzt vollkommen führen und bin selber sehr gespannt, was sich hier nun entfaltet.

Der Hinweis der Engel

In dieser Portalenergie und auch in der kommenden Zeit geht es immer wieder um deine Heilung und die Beharrlichkeit deines Herzens, dir und dieser Heilung in dir treu zu sein und darauf zu vertrauen, das sich alles zu deinem höchsten Wohl entfaltet. Auch wenn es für dich gerade den Anschein hat, als ob alles zusammenbrechen würde und dein bisheriges Wirken und all deine Entwicklungsschritte auf dem Prüfstand der Geschichte stehen, so ist all dies ein Prozess der inneren und äußeren Heilung. Ein Prozess in dem noch einmal altes von dir abfallen darf. Es heißt ja auch HEILUNG IM JETZT. Also sei bereit JETZT heil zu sein. Unterstützung bietet dir jetzt Musik. Musik, die du hörst, die du selber spielst, oder die aus deinem Inneren kommt. Lauche auf den Klang deiner Seele, die Melodie in deinem Herzen. Welches Lied singt DEINE Seele? Lerne hinzuhören. Aber auch deinen Klang auszudrücken. Die Engel stehen an deiner Seite und singen gemeinsam mit dir von der Kraft und Liebe des Lebens.

Das augenblickliche Thema in deinem Leben

Wachstum beginnt in dir. so wie der Same des Baums IN der Erde zu keimen beginnt. Doch dein Same ist über den Prozess des Keimens hinaus und hat begonnen sich durch die Erde ans Licht zu schieben. Je liebevoller du momentan mit dir bist, um so kraftvoller kann sich dieses Wachstum aus dir heraus entfalten. Kannst du es sehen – das Licht in dir? – das Licht der Hoffnung das DU bist? Du bist es auf die du so lange Zeit gewartet hast. Du bist das Licht der Welt, was in deinem Leben die Rettung sein wird. (Anm. ich habe noch überlegt, was dieser Satz bedeutet, er kommt mir etwas theatralisch vor, aber vllt zeigt sich seine Bedeutung später) Finde immer wieder zu deiner Balance zurück. Wisse, dass du alle Möglichkeiten in dir und um dich herum hast um dein Leben zu gestalten. Du traust dich nur noch nicht so richtig. Glaube an dich. Erinnere dich – du bist das Licht in deiner Welt.

Das was es jetzt zu lernen gibt, und was zu deiner Aufgabe gehört

Eine spirituelle Liebesbeziehung wird dich dabei unterstützen dein Herz vollkommen neuen Themen zu öffnen. Bisher hast du sehr viel an dir gearbeitet, hast sehr viel alte Themen erlöst, doch du weißt, da gibt es Themen, die du bisher nicht angeschaut hast. Themen in denen all deine Herzensbrüche noch einmal zum Vorschein kämen. Eine (spirituelle) Liebesbeziehung ist in dieser Zeit eine ganz besondere Herausforderung und bringt dich erneut an die Grenzen deiner bisherigen Komfortzone und darüber hinaus. Öffne dein Herz für die Liebe. Heile dein Herz. Dein Herzchakra wird dir den Weg weisen. Und mit der Heilung deiner Süchte wirst du deinem Herzen und der Kraft deiner Seele noch einmal neu begegnen. All deine Süchte- ob groß oder klein – hast du dir kreiert um nicht das zu fühlen, nicht das zu sehen, was du in Wahrheit bist. Deine Süchte sind ein Konstrukt deines Egos und Verstandes, deiner Prägungen der Angst, die dich in einem Glauben halten, der sich schon lange überholt hat. Du weißt, das deine Ängste allesamt ein Konstrukt sind und doch bist du in ihnen verhafte wie ein Drogenabhängiger. Öffne dein Herz für dich. Erkenne deine Süchte und lass sie los. Erkenne die dahinterliegende Angst und ebenso die Geschichte, die du dir dazu erzählst. Du kannst JETZT wählen frei zu sein. Erinnere dich an die HEILUNG IM JETZT.

Die Kraft und Unterstützung die du von Mutter Erde bekommst

Träume deinen Traum von dir und von deinem Leben. Lass dich von Mutter Erde tragen und trage du in deinem Traum Mutter Erde. Denn mit deinem Traum von dir träumst du auch gleichzeitig von und für Mutter Erde. Sie ist es, die dich trägt und nährt. Sie ist es, auf der du als Seele in einem menschlichen Körper lebst. Du kannst dich noch so weit in die himmlischen Sphären denken und wünschen, aber das wird dich nicht wirklich mit der Erde auf der du lebst verbinden. Wenn du ehrlich bist, ist es oftmals auch eine Flucht, um nicht das zu spüren, was dir hier gerade geschieht, oder was sich gerade zeigt. Doch hilft es dir wirklich dich in andere Welten zu träumen? Löst es deine Probleme? Macht es dich satt? Schlaf und Traum sind heilsam für den Körper, doch wenn du dich immer nur in andere Sphären träumst tut das auch dem Körper nicht gut. Achte hier nocheinmal besonders auf die Geschenke, die Mutter Erde dir hier über die Drachen zukommen lässt. Und interessanter weise ist es der Tod, der an der Seite des Lebens steht. Der stetige Prozess von Sterben und Werden wirkt auch in dir.

Und aus diesem Prozess heraus und in der hochschwingenden Energie des Neubeginns ist es deine Aufgabe deine Berufung zu finden. Deine Lebensaufgabe zu erkenne. Darauf zu achten wo deine Talente liegen, was dir Freude macht, womit du deinen Mitmenschen ein Lächeln ins Gesicht zauberst. Lass dich nicht davon blenden, das deine Berufung dein Beruf sein muss – das kann sein ist aber keine Voraussetzung, deine Berufung zu leben. Lausche auf DEIN Herz und lass dich nicht von den Meinungen und Erwartungen anderer von deinem Weg abbringen.

Die Antwort hierzu liegt einzig in deinem Herz. Öffne dein Herz, lausche dem Klang deiner Seele und singe deine ganz besondere Melodie.

… in diesem Sinn wünsche ich dir und uns allen sozusagen ein Prosit Neujahr …

…In Liebe… Sirut Sabine…


Ein Kartenbild ist ein wundervolles Hilfsmittel, um verborgene Muster und Richtungen aufzuspüren. Es gibt dir leicht verständliche Hinweise deiner Seele und lässt dich unklares klarer erkennen. Gerne können wir auch in deine Karten schauen. Schreib mir deine Anfrage einfach über das Kontaktformular.

Danke für dein Lesen und deine Aufmerksamkeit 😉 und natürlich freue ich mich über ein Like oder Teilen von dir. Hast du Fragen/ein Thema, bei dem du gerade Unterstützung brauchst, dann bin ich gern für dich da. http://lebensradweg.de/

© Sirut Sabine Haller

3 Kommentare

  1. Hat dies auf LEBENSRADWEG rebloggt und kommentierte:

    es ist so unglaublich was geschieht, wenn ich meinen Impulsen vertraue … gestern noch hatte ich überhaupt kein Gefühl zur Frühlingstagundnachtgleiche und heute kam dann dieses kraftvolle Mond.Orakel zu mir … ich bin so dankbar dafür, diese Informationen zu erhalten und hier mit dir zu teilen. Herzensgrüße und ein „Prosit Neujahr“ im Frühling ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.