Mond.Orakel vom 28.01. – 03.02.2017

01-neu-mond-new-moon-1146006_1280

Ein neuer Zyklus beginnt. Es ist Neumond. Zeit des Loslassens und neu geboren Werdens. In der Mitte des Winters, unter Schnee und Eis versteckt sammeln sich vielleicht auch in dir die Kräfte, um deinem Leben eine neue Richtung zu geben. Es ist eine Zeit des Innehaltens und der Neuorientierung. Alles freut sich auf den Frühling und die Zeit des Wartens erscheint so lange. Bist du bereit den Sprung in den Frühling, deinen Sprung in die Neugeburt zu wagen?

Was sich in dieser Woche vorbereitend für den neuen Mond-Zyklus zeigt, verraten uns die Karten.

Das Thema

Du stehst an einem Scheitelpunkt deines Lebens, und bist durch dein Kronenchakra mit der Weisheit des Universums in dir verbunden. Von hier aus ergießen sich die Energien der Liebe und der Erfüllung in dein Leben. Betrachte dir dein Leben. Schau, was du dank deiner spirituellen Stärke schon alles losgelassen und erschaffen hast. Dieser stirb und werde Prozess ist die Kraft des Lebens hier auf Erden. In deinem Bestreben immer wieder neue Erfahrungen zu machen hast du sozusagen unsichtbare Klimmzüge vollführt, die dich in dem bestärken was für dich die Wahrheit ist. Seit du aufgehört hast gegen das Leben zu kämpfen, kannst du mit dem Fluss schwimmen ohne dich treiben zu lassen. Du bist dir (meistens) deiner Handlungen bewusst und kannst aus der Kraft deines Herzens heraus die Schritte gehen, die für deinen Weg bestimmt sind.

Das Unsichtbare

Da wir uns ja sozusagen noch in der Winterstarre befinden, fällt es dir vielleicht manchmal schwer, die Bewegung in all dem zu erkennen. Bewegung in der Unbeweglichkeit scheint paradox zu sein, und doch sind es die stillen Momente zwischen einatmen und ausatmen, die in dieser Stille wurzeln. Wenn du dich von deinem Atem tragen lässt, und dich auf die Bewegung in dir einlässt, kannst du erkennen wie das Leben durch dich pulsiert. Du kannst deinen Herzschlag hören wie er unaufhörlich zu dir spricht. Wenn du die Ausstrahlung deines Herzens erkennst und wie diese Strahlkraft nach außen scheint, kannst du schwimmend, atmend und leuchtend dem begegnen, was für dich bestimmt ist.

Das Hilfreiche

Um die Bewegung in deinem Leben neu zu spüren und ein Stück aus der Winterstarre herauszutreten kannst du Tanzen und Singen. Tanze das Leben und singe dein Lied. Die Melodie deiner Seele will sich nun in deinen medialen Fähigkeiten zum Ausdruck bringen. Das kann alles umfassen, was und wie du bisher wahrnimmst, oder verfeinerte Fähigkeiten hinzukommen. Da wir uns ja hier am Beginn eines neuen Zyklus befinden, können auch ganz neue Fähigkeiten in dir erscheinen, die vielleicht zu Beginn etwas Angst machen. Hier ist Erzengel Michael an deiner Seite und beschützt dich, gibt dir aber auch konkrete Hinweise, wie du dich vor angstmachenden Energie schützen kannst. Bedenke bitte, je nachdem wie du deine Aufmerksamkeit verteilst, und wie du bewertest, so entstehen Angst und Liebe/Zuversicht in dir. Bleibe offen für das was es jetzt zu (er)lernen gibt und gib dadurch deinem Leben einen neuen Ausdruck.

Das Ergebnis

Deine Vergebung dir selbst und anderen gegenüber wird dich erkennen lassen, das nicht alles schlecht war, was du getan hast, oder was dir geschehen ist. Durch Vergebung kannst du einen Blick auf das größere Bild werfen, einen Blick, der dich erkennen lässt, wie reich dein Leben schon ist. Und du erkennst, was da noch in dir liegt, was jetzt losgelassen werden möchte. Gib es frei. Lass es los. Und vergib dir selbst, das du es so lange Zeit mit dir herumgetragen hast. Urteile nicht darüber, ob du das schon früher hättest machen sollen, wenn es jetzt geschieht, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür. Nimm dir Zeit, und schau dir die Details deines Lebens an. Die Großen und die Kleinigkeiten. Und hier nun darfst du dich selbst loben. Sage dir wirklich einmal laut : Das habe ich gut gemacht.

Der Joker

Und somit zeigt sich uns eine Woche, in der es doch merklich in die Bewegung hineingeht. Während ich die Karten auslegte, kam die Ansage für eine weitere Karte, einen Joker sozusagen. Eine Karte die womöglich nicht für jeden dasselbe bedeutet und doch auch ein und das gleiche beschreiben kann. Diese Karte werde ich nicht kommentieren, sondern in ihren eigenen Aussagen sprechen lassen. Möge sie DIR den zusätzlichen Hinweis geben, der die Gesamtaussage rund macht.

Die Göttin VESTA – Heim – Deine häusliche Situation verbessert zum Guten – sei es durch einen Umzug oder durch eine Veränderung der Bewohner.

Mit dieser spannenden und sehr kraftvollen Neumondbotschaft wünsche ich dir eine wundervolle Woche.

…In Liebe… Sirut Sabine…

Die Tages.Energie sind Seelenbotschaften die mir durch unterschiedliche Orakel-Karten-Bilder gezeigt werden. Sie möchten Energien in deinem Leben sichtbar machen, und dir Hinweise und Impulse auf mögliche Richtungen geben, wodurch du Hindernisse leichter erkennen und auflösen kannst. Sie fassen die allgemeinen, übergreifenden Energien zusammen, wenn du jedoch persönliche Fragen zu deinem aktuellen Thema hast, lass uns gemeinsam tiefer in deine Karten schauen.

lass uns doch mal in deine Karten schauen

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.