Mond-Orakel vom 09.09. – 15.09.2016

0-zumond-photo-montage-488177_1280

Der zunehmende Mond lässt uns fühlen, was da in uns nun zunehmen möchte. Ist es die Fülle, die Freiheit oder die Freude und Liebe am Leben. Er zeigt uns deutlich, was und wieviel wir in unserem Leben schon erreicht haben. Er verdeutlicht uns, welche segensreiche Zeit nun auf uns zukommt, und wofür wir unser Herz und unser Leben öffnen können. Sozusagen, die Türen zu öffnen, um die Fülle zu empfangen.

Wie sich diese Energien in der kommenden Woche zeigen und auswirken, möchten uns die Karten verdeutlichen.

An dieser Stelle möchte ich einen Hinweis einbringen, der mich die letzten Tage oft eingeholt hat. Ich wurde gefragt, nach welcher Methode oder welchem System ich die Karten deute. Doch ich darf auch hier wieder sagen, es gibt kein Buch, in dem diese von mir geschrieben Deutungen stehen. Ich verbinde mich mit meinem Höheren Selbst und meiner Seele und bitte um die Botschaften, die dann aus den Bildern heraus zu mir sprechen.

Das Thema

dsc_0021-1

In dieser Woche machen die Karten den Aufschlag mit HOPE – der Hoffnung. Die Hoffnung ist eine so starke Kraft in uns, die uns trotz allen Widrigkeiten den Weg weitergehen lässt. Die Hoffnung – verankert in unserem Herzen – lässt uns dem Weg folgen, lässt uns auf einen neuen Morgen vertrauen. Sie schenkt uns die Kraft, die zuvor von unseren Ängsten blockiert war. Mutter Erde setzt noch eins drauf 😉 Denn mit ihr dürfen wir die Hoffnung und unser Leben feiern. Wir dürfen all das zum Ausdruck bringen, was wir so lange Zeit vor uns und der Welt versteckt hatten. Auch die Engel reihen sich in den Tanz mit ein. Und mit ihnen wird es ein Freiheitstanz, und damit deine einzigartige Möglichkeit deiner Freiheit Ausdruck zu verleihen.

Das, was du noch nicht wahrnehmen kannst

dsc_0022-2

CHOOSE WISELY – wähle Weise – oder besser ausgedrückt, folge der Stimme deines Herzens. Lass sie wählen, denn in Verbindung mit deiner Seele kennt sie deinen Weg wie kein anderer. Und auch du fühlst sehr genau, wann und wo du dich auf den Weg eines anderen eingelassen hast. Wähle also deinen eigenen Weg. Auch wenn das bedeutet, dass du ihn vorerst allein gehen wirst. Und um die Richtung noch ein bisschen präziser zu gestalten, schickt dich Mutter Erde hier auf Visionssuche. Das muss jetzt nicht unbedingt in einer Wüste oder Wildnis geschehen – außer du hast sie direkt vor der Nase. Eine Visionssuche führt dich zuallererst einmal in deine innere Wildnis. Und wenn du mit ihr vertraut bist, findest du dich auch leichter auf den neuen Wegen im Außen zurecht. Und für die äußere und innere Kommunikation steht dir dein Schutzengel zur Seite. Also frage ihn ruhig all die Fragen, die du auf dem Herzen hast.

Das, was du wahrnehmen kannst

dsc_0023-3

SHADOW – Schatten – hell und dunkel. Gut und Böse. Ein innerer (und gerade auch äußerer Kampf) der Kräfte zeigt sich hier. Er zeigt dir aber auch sehr gut die Themen auf, die sich jetzt besonders schwierig oder leicht anschauen lassen. Auch hier ist der wertvollste Ratgeber dein Herz und deine Liebe. Und eine sehr kraftvolle Frage, wenn du vor deinem Schatten oder irgendwelchen Re-Aktionen stehst ist „Was würde die Liebe jetzt tun?“ allerdings hat diese Liebe nichts mit dem zu tun, was du bisher im Kino darüber gelernt hast. Sie beschreibt eher die Liebe – und die damit verbundene Kraft – in der Jesus mit Stock und Peitsche die Geldwechsler aus dem Tempel seines Vaters vertrieben hat. Und um genau diese Reflektion in dir geht es. Auch Mutter Erde hält dir täglich den Spiegel vor. Da sind krass wechselnde Temperaturen, Erdbeben, Wirbelstürme und vieles mehr, was jetzt die Reinigung und das Loslassen der alten Energien beschreibt. Die Engel geben ganz klar den Hinweis auf den Neubeginn. Und dazu ist es not-wendig die Not zu wenden. Also alles alte nicht mehr Dienliche Loszulassen, damit das Neue nun endlich in dein Leben kommen kann.

Das, was dich unterstützt

dsc_0024-4

Material Harvest – materielle Ernte, ja wie schön ist das denn, da wir uns ja genau in dieser Jahreszeit befinden. Alles ist übervoll mit Früchten. Die Felder mit Weizen und so sind abgeerntet, der Mais kommt bald dran, und Kartoffeln und andere Gemüse. Alles ist im Überfluss vorhanden. Öffne dich und dein Leben für diese Fülle. Aber nicht nur die äußere Fülle, Mutter Erde gibt uns hier mit dem Eisberg einen anderen Hinweis. Einen Hinweis auf deine innere Fülle, die schon da ist. Und wie bei einem Eisberg 90% der Masse unter dem Wasser verborgen sind, so liegt auch in dir eine unermessliche Fülle, die es nun gilt zu ernten. Dein Schutzengel steht dir auch hier an der Seite, um mit dir gemeinsam diesen Schatz zu heben. Er ist bei dir, wenn du verzweifelt versuchst diesen Berg zu durchbrechen, und er tröstet dich, indem er dich einfach daran erinnert, dass du dich nur zu öffnen brauchst.

Die Lösung/das Ergebnis

dsc_0025-5

Accelerated Motion – beschleunigte Bewegung. Wie ein leuchtender Stern am Nachthimmel, eine Sternschnuppe, die dir den Weg weist tauch hier ein Zeichen auf, was dir auf deinem Weg zum Leitstern wird. Kann es sein, das du selbst dieser Leitstern bist, das es deine Seele ist, die dir hier ein Zeichen gibt?! Lausche in dich hinein. Fühle, und blicke zum Himmel, um die Zeichen zu erkennen. Zeichen, die du vielleicht auch in den Wolken erkennen kannst. Nicht in den von Menschenhand erzeugten, vielmehr in den zarten, die im Spätsommerblau leise dahinziehen, oder in den kraftvollen, die von einem reinigenden Gewitter künden. Shapshiftig bedeutet Gestaltwandler – vielleicht ist es jetzt an der Zeit, das du deine wahre Gestalt (die Gestalt deiner Seele) wieder voll und ganz annimmst. Lausche in der Stille, in der Meditation, welchen Hinweis hierzu deine Engel für dich haben. Und sag jetzt bitte nicht, sie würden nicht mit dir sprechen. Vielleicht ist gerade deshalb für dich die Meditation von Vorteil, gerade weil du damit in dir still werden kannst, um ihre Stimme zu hören. Und dein. Die deines Herzens.

… wow … ich bin gerade tief berührt von dieser sehr kraftvollen Kartenbotschaft. Es sind viele klare Hinweise, die uns nun mit den neuen Energien und unserem neuen Leben in Verbindung bringen. Ich wünsche dir von Herzen eine lebhaft tanzende und befreiende Woche, in der du die Fülle des Lebens mit beiden Händen und offenem Herzen empfangen kannst.

…In Liebe… Sirut Sabine…

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.