Karten Botschaft für Juni 2016

dsc_0126-1-juni

Welches ist der DAS Thema im Juni?

72 Glückliche Überraschung – eine Heilende Geschichte aus den Karten des Lebens eröffnet die Prognose für den Juni. Glückliche Überraschungen nehmen wir so gern an, wie die Geschenke, die uns das Leben bereitet. Zumeist können wir in unseren Geschichten steckend eine glückliche Überraschung kaum wahrnehmen, weil wir das Geschenkpapier bewerten, worin die Überraschung verpackt ist. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, das wir anstrengende Themen oder Ereignisse, z.B. auch die ganze Transformationszeit des Mai nicht immer die Geschenke erhalten haben, die wir uns wünschten. Ich glaube der Schlüssel zum wirklichen Herzenserwachen liegt darin, auch die nicht so angenehmen Geschenke als glückliche Überraschung zu erkennen, selbst wenn es zum Ende hin, oder nach der Auflösung der Schattenseiten geschieht. Denn sehr oft verlaufen wir uns in der Falle des Egos, welches uns einzureden versucht, die Verpackung sei das Geschenk. Doch das wirkliche Geschenk, die wirkliche Glückliche Überraschung können wir erst dann sehen, fühlen, annehmen, wenn wir das Geschenk geöffnet, bzw. ausgepackt haben.

Und mit der Aussage Kontinuierlicher Fortschritt, weisen uns die Engel darauf hin, dass wir nun sehr wohl in der Lage sind, selbst in anscheinend schwierigen Situationen das Geschenk zu entdecken. Und auch, dass wir in unserer Bewusstseinsschulung und Herzöffnung schon auf dem richtigen Weg, und auch gut vorangekommen sind.

Dieser durchaus positive Aufschlag der Karten lässt hoffen, dass nun die größten Anstrengungen hinter uns liegen und sich der Weg etwas sanfter gestaltet.

Welche inneren Einflüsse, die ich NICHT erkennen kann, begleiten das Thema?

Als innerer Einfluss zeigt sich das Herzchakra, welches uns nun in seiner tiefen Verbindung zu Allem Was Ist erkennen lässt, wie weit unsere Herzheilung vorangeschritten ist, oder wo noch einzelne kleine Schatten, Geschichten oder Herzensbrüche zu verarbeiten sind. (Mein erster Impuls wollte „zu heilen“ schreiben, doch es fühlt sich schon nach Heilung an, und eben diese möchte integriert, assimiliert – verarbeitet – werden).

Der Wal weist auf Unterbrechung hin. Das mag sich um eine Auszeit handeln, oder auch, das bei der Integration unserer Herzheilung, Herzöffnung eine Unterbrechung stattgefunden hat. Es können sich auch Unterbrechungen in ganz realen Herzensverbindungen zeigen. Vielleicht sind im Zwischenmenschlichen Bereich Unterbrechungen, oder Auszeiten angezeigt, damit ein jeder für sich, im eigenen Herzen, erforschen kann, was da noch verarbeitet, geheilt oder erlöst werden möchte.

Welche äußeren Einflüsse, die mir bekannt sind wirken auf das Thema?

Foundation & Achievements – Fundament & Erfolge lassen sich hier auf ihre Beständigkeit überprüfen – auch in Bezug auf das Herzchakra. Vielleicht ist dein Herz nun soweit geheilt, das dir mit einem Mal klar wird, welch reiches Leben du bereits führst, oder welches dir als eine Glückliche Überraschung überreicht wird. Der feste Boden auf dem unser Leben nun aufgebaut ist, zeigt sich in Wahrhaftigkeit und Offenheit. Wahrheit und Selbstwert verbunden mit Liebe und Kraft schenken das Fundament, was die alten Muster hinweggespült hat. Der Adler und die Verbindung zu unserem Höheren Selbst, zur Geistigen Welt, zur Anderswelt stärkt unser Vertrauen in unseren Weg und lässt uns mutig weitergehen. Viele von uns haben sich womöglich schon mal die Frage nach dem Ziel gestellt, doch OSHO hat ebenso gefragt, was „machst“ du, wenn du dein Ziel erreicht hast? Aus dieser Erkenntnis heraus ist ein kraftvolles Fundament wichtig, als Rückzugsort in den Zeiten der Erholung, doch gleichsam verlangt die Verbindung zu AllemWasISt Beweglichkeit und ein Mitfließen in den Zeiten, wo wir mit unserem Weg verbunden sind.

Was brauche ich für die Lösung?

The Waiting Game – Das Wartespiel lässt uns die Zyklen des Lebens erkennen und verbindet uns mit diesen. In jedem Jahreskreis gibt es Phasen von tun, von Nichtstun, von wachsen, ernten und sterben. So ist die größte Kraft die uns durch den Juni begleitet eine Ausgewogenheit von Tun und Stille. Eine Zeit in der wir die Energien weiter in unserem System verankern, und dennoch bereit sind im passenden Augenblick zu handeln. Und da im Juni mit der Sommersonnenwende ein sehr bedeutendes Portal auf uns wartet, freue ich mich umso mehr über diese Karte: Frühlingstagundnachtgleiche – Wiedergeburt. Sagte ich doch gerade neulich, dass ich mich selbst wie schwanger fühle, da neue Impulse in mir heranwachsen. Passender könnten die Karten gerade nicht zusammengefügt werden. Mit dem Wartespiel kann die letzte Phase unserer Herzöffnung, die Verbindung von Anderswelt und Diesseits, das Fundament und die Beweglichkeit wohl kaum schönere Früchte tragen, als die glückliche Überraschung des Wiedergeborenwerden zur Sommersonnenwende.

Was ist die Lösung  – Einsicht?

Und hier zeigt sich unser Reiter aus dem Mai auf seinem triumphalen Galopp auf der Zielgeraden. Wer sich durch den Mai hindurch im Sattel halten konnte, und nun mit gestärkter Herzensqualität auf das Ziel zustrebt, wir wahrlich einen Triumph feiern. Strahlend, freudig, und am Etappenziel angelangt, magst du dich erschöpft fühlen, aber dennoch bist du so voller lebendigem Ausdruck, dass du grad noch einmal neu starten könntest. Vielleicht zeigen sich die Steinwesen gerade auch deshalb und erinnern dich an deine Wachsamkeit. Vielleicht erfordert es ein neuerliches, oder zusätzliches Abwägen deinerseits, ob du dich gleich auf zur nächsten Station begibst, oder dir die Zeit gönnst, deine Triumph erst einmal ganz in dir ankommen zu lassen.

Zusatzkarte von den Engeln – Higher Thought – Höhere Gedanken – Womöglich stehst du gerade am Fuß dieser Treppe, die dich mit der Quelle von AllemWasIst zu verbinden vermag. Vielleicht bist du so rasant durch dein Ziel geprescht, das du gleich weiter möchtest. Frage dich bitte selbst, wer oder was in dir nicht genug davon bekommt, von einem Ziel zum nächsten zu hetzen. Frage dich bitte selbst, für wen oder was du diese Reise deines Lebens unternimmst. Achte dabei bitte auf die ersten Impulse die sich dir zeigen, seien es nun Gefühle oder Gedanken. Selbst die Reaktionen auf meine Worte hier können dir wertvolle Hinweise geben, was dich leitet. Womöglich läufst du zum nächsten Ziel und bemerkst noch nicht einmal, dass dich das von dem abbringt, was du schon hast. Vielleicht ist genau diese Etappe ein Zwischenziel, an dem du einige Zeit verweilen könntest. Womöglich hast du hier dein Ziel schon erreicht, doch du bist so im Vorwärtskommen verhaftet, das du dieses Geschenk nicht wahrnehmen kannst.

…In Liebe… Sirut Sabine…

Die Tages.Energie sind Seelenbotschaften die mir durch unterschiedliche Orakel-Karten-Bilder gezeigt werden. Sie möchten Energien in deinem Leben sichtbar machen, und dir Hinweise und Impulse auf mögliche Richtungen geben, wodurch du Hindernisse leichter erkennen und auflösen kannst. Sie fassen die allgemeinen, übergreifenden Energien zusammen, wenn du jedoch persönliche Fragen zu deinem aktuellen Thema hast, lass uns gemeinsam tiefer in deine Karten schauen.

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.