Jahresorakel für 2016

0-2016-candles-1116326_1920

Januar 2016

dsc_januar

Das Rad des Schicksals eröffnet das neue Jahr. Wie in einem Riesenrad geht die Fahrt des Lebens auf und ab. Nach jedem Tief kommt ein Hoch und umgekehrt. Und wie am Glücksrad können wir unser Glück versuchen, mit neuen Wegen, neuen Hinweisen und altes dabei loslassen. Fühle in deinem Herzen wohin es dich führen mag, auch wenn der Kopf Widerspruch einlegen mag, packe deinen Mut beim Schopf und gehe den nächsten Schritt. Die Engel sprechen hier von Vertrauen. Vertrauen in deine Richtung, in den Weg und in die Führung deiner Seele. So oft erkennen wir noch nicht die Richtung, doch wir spüren, das ein Schritt ins scheinbar Ungewisse eine Klärung oder ein Vorwärtskommen bringen. Also haben wir auch Vertrauen in unsere Seelenführung, denn sie weiß klarer wie kein anderer wohin unsere Reise geht. Und wenn es dann doch schwieriger erscheint ermutigt unser Inneres Kind uns dazu, die Hilfe von Gott und/oder den Engeln in Anspruch zu nehmen. Nichts, was uns in unserem Leben begegnet ist zu schwer für uns. Die Themen sind immer an unsere innere Kraft gekoppelt, sie auch gut lösen zu können.

Februar 2016

dsc_februar

Aufbruch zu neuen Ufern – könnte die Karte wohl auch heißen. Mit dem Segel am Wind geht die Reise in die Richtung die du gewählt hast. Die leuchtende Sonne im Blick kann dich nichts und niemand mehr aufhalten mutig deinen Weg zu gehen. Blicke nach vorn und behalte dein Ziel im Auge. Es scheint sich hier ein neuer Partner/eine neue Partnerschaft oder ein neuer Wesensteil zeigen zu wollen. Ob die Begegnung vor, während, nach, oder in einer anderen Form mit deinen Schritten der Veränderung zu tun hat wird sich zeigen. Auf jeden Fall bekommst du Unterstützung, die dich und deine Vorhaben beflügeln. Das Innere Kind lässt dich erkennen, wie weit du schon aus alten Drama-Geschichten herausgetreten bist, oder wo und in welchem Maß du noch verstrickt bist. Diese Verstrickungen möchten betrachtet und nun endgültig losgelassen werden.

März 2016

dsc_mrz

Trapped in Fear – in deiner Angst gefangen – zeigt uns im März wieder einmal alte Themen der Angst, in denen wir noch nicht wirklich frei sind. Oder es ist unsere Freiheit, die uns ein wenig angstvoll erscheint. Beides ist möglich. Und beides darf nun geheilt werden. Es mag auch sein, das du dich aus einer alten Gewohnheit heraus noch gefangen fühlst und gar nicht bemerkst, das ein strahlendes Licht in deine Gefangenschaft leuchtet um dir den Weg in die Freiheit zu zeigen. Die Engel geben hierzu die Botschaft von Amors Pfeil, der möglicherweise dich selbst trifft um dich erkennen zu lassen, wieviel Liebe da in dir für dich ist. Und mit dieser Liebe für dich selbst darf dir nun eine Liebe im Außen begegnen, die nicht mehr in der bisherigen Abhängigkeit mündet, sondern in einem gegenseitigen geben und beschenken. Sodass die Liebe sich stetig vermehrt. Dein Inneres Kind mag darüber vielleicht verwirrt sein, weil es diese Liebe von dir noch nicht kennt. Es darf Fragen und es darf auch ratlos und ohne Antwort auf deine Fragen sein. Manchmal ist die Frage allein wichtiger als die Antwort. Und meist ergibt sich die Antwort von selbst, wenn die Frage genau formuliert wird.

April 2016

dsc_april

Das SolarplexusChakra lässt uns im April all unsere Gefühle fühlen. Es mögen sich dabei auch einige unschöne und/oder verdrängte Gefühle zeigen, doch nur um von dir gesehen und gefühlt zu werden. Habe keine Furcht vor deinen Gefühlen, womöglich fehlte dir bisher nur die passende Ausdrucksform. Die vertrauenswürdige Führung deiner Engel lässt dich nicht nur einen Ausdruck deiner kreativen Ideen finden, sie unterstützen dich auch im Ausdruck deiner Gefühle. Und die innersten Gefühle kreativ auszudrücken hat schon manches Talent zu Tage gefördert. Und du musst dein Kunstwerk ja niemandem zeigen. Selbst wenn dein Kopf es blöd findet, so wird dein inneres Kind und dein ganzes System spüren, das sich irgendwo ein Knoten gelöst hat. Selbst wenn es bei dem einen Bild, oder Texte, oder Tanz bleibt.

Anm. von mir :: Die Karten liegen hier alle verdeckt auf dem Tisch, und nur die Karte, zu der ich gerade schreibe liegt vor mir. Ich bin berührt davon, wie sich gerade Worte und Bilder verbinden und ineinander übergehen.

Mai 2016

dsc_mai

Nach noch einmal anschauen und loslösen im ersten Vierteljahr, bekommst du nun im Mai deine Wünsche erfüllt. Mag es sich nun um finanzielle oder geistige Anerkennung handeln, auf jeden Fall fließt viel von dem zu dir zurück, was du der Welt geschenkt hast. Vielleicht ist auch der eine oder andere Zusatz dabei, mit dem du dir einen lang ersehnten Wunsch erfüllen kannst. Sei bereit die Geschenke die da kommen auch anzunehmen. Die Fülle unterstützt womöglich dein berufliches Vorwärtskommen oder lässt dich noch mehr von deiner Selbständigkeit leben als bisher. Egal in welchem Fachgebiet du tätig bist, nun leuchtet deine Fackel noch heller und wird noch weiter in der Welt gesehen. Selbst dein inneres Kind unterstützt dich dabei und lässt sich nicht mehr von alten Themen unterbuttern. Es ist nun bereit einen klaren und kraftvollen Platz in deinem Leben, an deiner Seite einzunehmen.

Juni 2016

dsc_juni

Lass dir im Juni nicht deine bisherigen Errungenschaften von einem mentalen Konflikt boykottieren. Schau tief in dir, wie viele deiner Gedanken und Gedankenschleifen dir einen Streich spielen und dir ein x für ein u vorgaukeln. Es ist keine Zeit für schnelle und/oder voreilige Schlüsse. Überdenken Situationen nicht zu stark, und wähle weise mit deinem Herzen. Auch die Engel sagen, es gibt keinen Grund zur Sorge. Manchmal erscheinen uns Dinge so verworren, und je mehr wir darüber nachdenken umso mehr verwurschteln wir uns noch tiefer in den Gedankenschleifen. Übergib diese Gedankenwirrwarr an deine Engel. Bitte um Hilfe und Unterstützung, und möglicherweise tritt lieber erstmal einen Schritt zurück bevor du weitergehst. In diesem Gedankenchaos hilft dir dein inneres Kind mit seiner verspielten Leichtigkeit. Im kindlichen Herangehen an Probleme kann die Lösung liegen, die der Kopf nicht findet. Somit nimm dir Zeit alle Möglichkeiten und Richtungen zu erforschen.

Juli 2016

dsc_juli

Das Durcheinander im Juni zeigt dir nun im Juli wo und wie stabil der Grund ist, auf dem du dein Leben errichtet hast. Alles was sich zu sandig zeigt ist instabil und bedarf einer Kontrolle. Ein gutes Fundament ist ein guter Ausgangspunkt für alle weiteren Schritte und Maßnahmen. Eines dieser Fundamente kann deine Familie sein, in der du Rückhalt findest, wo aber auch deine Wurzeln liegen. Es mag sein, das die eine oder andere dieser Wurzeln angefressen ist und der Heilung bedarf. Lass dich von deinen Engeln unterstützen und damit Heilung geschehen. Vielleicht leitet dich dabei dein inneres Kind zu den noch tieferen Wurzeln deiner Ahnen und Urahnen. Die Zeit, das du für deine Ahnenlinie alte Lasten getragen hast ist nun vorüber. Gib jedem das seine zurück und nimm auch du das deine wieder zu dir. So kannst du alte Themen in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hinein heilen.

August 2016

dsc_august

Untere dem Löwemonat zeigt sich auch gleich deine Löwekraft. Allerdings nicht um andere zu übervorteilen oder einzuschüchtern. Hier ist eine – deine – Kraft gemeint, die aus sich selbst heraus strahlt und die sich liebevoll selbst nähren kann. Ein klares Unterscheidungsvermögen, welches, wenn es angebracht ist, auch kraftvoll NEIN sagen kann. Selbst wenn dieser Aspekt in dir noch neue ist, so bitten die Engel dich ihn doch zu nähren und liebevoll mit dir zu sein, so wie du mit deinem Kind liebevoll umgehst, auch wenn du einmal nein sagen musst. Die Kraft und der Schutz einer Löwenmutter ist die größte Kraft, die ich persönlich in mir kenne. Und aus dieser Kraft heraus fällt es dir auch leicht zu vergeben. Menschen und Situationen sind nicht immer das was sie zu sein scheinen, und somit ist Vergebung oft der Schlüssel, der Klarheit bringt. Und ebenso wie dein inneres Kind schon so oft vergeben hat, kannst auch du immer wieder vergeben und in den Frieden in dir eintreten.

September 2016

dsc_september

Mit dem Beginn des Herbstes treten wir in einen weiteren Transformationsprozess ein. So wie im Garten die Erntezeit bevorsteht, ist es an dir deine innere und äußere Ernte einzufahren. Wieviel davon für dich brauchbar ist, und was du lieber aussortieren möchtest, macht deine eigene Transformation aus. Wie singt Silbermond seit kurzem so schön: „Es reist sich besser mit leichtem Gepäck“. Und so gilt es bei jeder Transformationsphase ein Gepäckstück oder eine alte Haut abzulegen, damit neues er.scheinen kann. Mit dem Loslassen des Alten greift dann auch das Gesetzt der Anziehung. Da ein leerer Raum, eine Art Vakuum entstanden ist, beginnt dieses Gesetz auch gleich damit, diese Lücke zu füllen. Daher schau genau was du dir wünschst, und wenn da kein Wunsch ist, dann überlasse es deiner Seele diesen Raum zu füllen. Oder deinem inneren Kind. Es erinnert dich daran, woher du kommst, wer bzw. was du bist, und wonach sich dein Herz sehnt. Vertraue darauf, dass sich alles zum Besten aller Beteiligten entwickelt.

Oktober 2016

dsc_oktober

Erntezeit. Zeit der Fülle und Geschenke. Deine Vorratsspeicher sind gefüllt und du kannst mit dem was da ist gut haushalten und die Samen für das kommende Jahr auswählen. Du bist dankbar und nimmst die Geschenke der Erde freudig entgegen. In der Fülle kannst du die Unschuld alles Lebens erkennen. Eine Unschuld wie in den Augen eines Kindes, die sich an ihresgleichen erfreut ohne vergleiche oder Schuldzuweisungen. Du hast mit Hilfe deines inneren Kindes gelernt durchzuhalten, auch wenn die Situation einmal schwierig erschien. Du hast somit die Kraft in dir mit jeder Situation fertig zu werden.

November 2016

dsc_november

Nach der Ernte ist vor der Ernte. Und so zeigen sich womöglich schon jetzt neue Richtungen für eine Zusammenarbeit und/oder neue Freundschaften. Wir Menschen fühlen uns so oft allein, sind jeder mit dem Einen all.eins und doch müssen wir nicht alles alleine schaffen. Die Erde ist ein riesiges Spielfeld, in dem wir gemeinsam sehr viel mehr erreichen können. Und wenn du beginnst anderen ein Geschenk zu bereiten, so belohnst du dich selbst durch ihre Freude. Oder du schenkst dir selbst etwas, was du dir vielleicht schon lange gewünscht hast, und deine Freude darüber ist der Lohn für viele andere, auf die sie abfärbt. Auch dein inneres Kind kennt seine Herkunft und weiß um die Zusammenhänge hier auf Erden. Da du nun der/die Erwachsene bist, kann es sich in deinen Armen sicher und geborgen fühlen.

Dezember 2016

dsc_dezember

Das Jahr und der Dezember enden mit dem SakralChakra. Unserem Zentrum für Kreativität, Lust und Leben. Die sexuelle Energie zeigt sich vorwiegend als künstlerischer Ausdruck, zu oft wird diese Kraft auf den puren Sexual Akt reduziert. Die wahre Kraft liegt hier in geben und nehmen, in Ausdruck und Vielfältigkeit, in Festhalten und Loslassen. Vielleicht ist der Dezember mit der Geburt des Lichtkindes ein guter End- und Ausgangspunkt um diese Energie zu heilen. Wie sollte es anders sein, begleiten uns die Engel in das Thema Vergebung hinein, die ja auch mit Heilung zu tun hat. Schauen wir vor dem Jahreswechsel rückblickend, wo und wem wir noch vergeben können, um auch uns selbst zu vergeben. Mit der Vergebung kann sich dann die Erkenntnis zeigen, dass bei aller Heilung, Veränderung, Transformation und spirituellen Erleuchtung, der Mensch hinter alle dem, einfach nur Mensch ist. All diese Themen enden nicht irgendwann, sie verändern sich nur. Sie scheinen und schimmern durch unser Leben, immer feiner, manchmal lauter, und doch machen sie uns einfach zu dem was wir sind – menschlich.

Soweit die Impulse, die durch meine Seele zu dir gelangen möchten. Jetzt bleibt mir nur noch, allen Lesern und Freunden von LEBENSRADWEG einen guten Rutsch ins Neue Jahr zu wünschen. Möge der Segen des Allerhöchsten jeden deiner Schritte begleiten und dir Schutz und Führung durch deine Seele zuteilwerden.

Mögen alle Wesen sich an die Liebe in ihrem Herzen erinnern und wieder glücklich sein. In Liebe. Deine Sirut Sabine.

Die Tages.Energie sind Seelenbotschaften die mir durch unterschiedliche Orakel-Karten-Bilder gezeigt werden. Sie möchten Energien in deinem Leben sichtbar machen, und dir Hinweise und Impulse auf mögliche Richtungen geben, wodurch du Hindernisse leichter erkennen und auflösen kannst. Sie fassen die allgemeinen, übergreifenden Energien zusammen, wenn du jedoch persönliche Fragen zu deinem aktuellen Thema hast, lass uns gemeinsam tiefer in deine Karten schauen.

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.